Kontaktaufnahme
456 Beiträge auf 76 Seiten
05. September 2017

Gastbeitrag: Mit Sicherheit in eine gesunde Zukunft

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in der Wohlfahrtspflege sind nicht nur für die Gesunderhaltung im Unternehmen interessant. Nichtbeachtung kann unter Umständen hohe finanzielle Folgen und juristische Nachspiele haben. Unser Gastautor Daniel Schneider gibt Tips, worauf zu achten ist.  
05. September 2017

Altersarmut bekämpfen: Paritätischer legt Reformvorschläge zur Alterssicherung vor

Einen grundlegenden Kurswechsel in der Alterssicherungspolitik fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband von der nächsten Bundesregierung. In einem 11-Punkte-Programm legt der Verband ein umfassendes Reformkonzept zur Sicherung der Renten und der Verhinderung von Altersarmut vor.  
04. September 2017

20.9 in Dresden - Film & Diskussion: Als Paul über das Meer kam

Am 20. September um 19:45 Uhr findet die Dresdner Sondervorführung des Films 'Als Paul über das Meer kam' im Programmkino Ost statt. Im Anschluss an den Film wird der Regisseur Jakob Preuss für ein Publikumsgespräch zur Verfügung stehen.  
01. September 2017

Förderprogramm ‚TANDEM‘ - Langzeitarbeitslose samt Umfeld im Blick

Mit dem Förderprogramm "TANDEM Sachsen" möchte das Sächsische Wirtschaftsministerium (SMWA) künftig gezielt Langzeitarbeitslose unterstützen und dabei auch deren Familien mit in den Blick nehmen. Der Paritätische Sachsen begrüßt diesen Ansatz, den der Verband schon länger fordert.  
29. August 2017

Armut verharrt auf Höchststand: Masterplan zur Armutsbekämpfung notwendig

Als Armutszeugnis für die Bundesregierung wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Armutsquoten. Der Verband fordert von der künftigen Regierung, einen Masterplan zur Bekämpfung der Armut in den Koalitionsvertrag aufzunehmen.  
28. August 2017

Kita-Qualität: Paritätischer fordert bundesweite Qualitätsoffensive

Als bildungspolitisch nicht mehr länger hinnehmbar wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die außerordentliche Diskrepanz bei der Qualität von Kindergärten und Krippen in Ländern und Kommunen. Der Verband fordert eine bundesgesetzliche Regelung mit klaren Zielvorgaben und verlässlicher Finanzierung, um gute Qualitätsstandards in allen Ländern und Kommunen zu erreichen.