Kontaktaufnahme

INFO-Tag: Neue Wege in der Psychiatrie? / EX-IN – ein Projekt für die Integration von Eigenerfahrenen im psychiatrischen System

Seit 2005 gibt es in Deutschland eine neue Idee: EX-IN – das heißt Experienced Involvement – "Einbeziehung von Erfahrenen": Patient*innen werden nicht mehr nur als Patient*innen betrachtet, sondern als Erfahrene in eigener Sache. Nach einer einjährigen Ausbildung arbeiten EX-INler in der Psychiatrie oder in sozialen Projekten mit. Sie nennen sich "Genesungsbegleiter*innen", denn darum geht es: anderen Patient*innen Mut zu machen für ihren persönlichen Weg aus einer psychischen Krise.

Was bei anderen Krankheitsbildern längst ein bewährtes System ist, scheint in der Psychiatrie bisher kaum vorstellbar. Und doch gibt es in Deutschland Kliniken, in denen Genesungsbegleiter*innen bereits seit 10 Jahren erfolgreich tätig sind.

Im Rahmen des Projekttages erfahren Sie, wie eine solche Zusammenarbeit gelingen kann und welche Probleme und Vorbehalte es auf den verschiedenen Seiten gibt.

Genesungsbegleiter*innen und Mitarbeitende stellen ihre Erfahrungen vor: sowohl im klinischen Bereich, in der Gemeindepsychiatrie und im Rahmen von Beratungsstellen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem Bereich Psychiatrie/Psychosomatik (stationär und ambulant), von sozialen Trägern und Einrichtungen, die mit psychisch kranken Menschen arbeiten, aus Gesundheitsämtern, Arbeitsämtern, Rententrägern etc., die mit dem Bereich Psychiatrie befasst sind;
Betroffene einer psychischen Krise oder Erkrankung, Angehörige von Betroffenen und alle Interessierten

Inhalte


Dozent*in:

Heike Liebsch
(EX-IN Sachsen e.V.)

Kosten:
Kostenlos
Seminar-Nr:
B 19-05-11
Anmeldung bis:
20.04.2019

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
11.05.2019
10:00 - 15:00 Uhr
parikom
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Haben Sie Fragen?

Juliane Röder Referentin Weiterbildung Paritätischer Sachsen

Juliane Röder
Referat Weiterbildung
0351 - 491 66 27
juliane.roeder@parikom.de


Karolin Amlung

Karolin Amlung 
Koordination Weiterbildung 
0351 - 491 66 28
karolin.amlung@parikom.de