Kontaktaufnahme

gemeinsame Fachgruppe Heilpädagogische Kindertagesstätten und Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstellen

Die Fachgruppe für Heilpädagogische Kitas sowie Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstellen ist als ein gemeinsames Austauschgremium mit der Möglichkeit der Befassung auch mit jeweils spezifischen Themen konzipiert.

In einem gemeinsamen Teil der Fachgruppe ist ein Informationsaustausch zur Handhabung der Erbringung von Leistungen auf andere Art, der Fehltageregelung in der aktuellen Pandemiesituation sowie zur Test- und Impfstrategie für pädagogisches und therapeutisches Personal geplant.

In zwei separaten Gruppen werden dann Themen wie die Umsetzung des Rahmenvertrags und der Vergütungsvereinbarungen in den einzelnen Landkreisen, Vertragsgestaltung und Vergütung der Therapeuten oder die Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs in HPI-Kitas, Integrationsleistungen in der Kita unter Pandemiebedingungen sowie die Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita thematisiert.

 

Kosten:
Kostenlos
Anmeldung bis:
09.03.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
11.03.2021
09:00 - 13:00 Uhr
Videokonferenz

anmelden

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung?

Bitte sprechen Sie uns an:

0351/ 828 71 0

Aktuelles

26. Februar 2021

Umfrage: Corona-Einmalzuschuss für Arme reicht nicht

Eine Mehrheit der Bevölkerung (54 %) hält die von der Bundesregierung geplante Einmalzahlung in Höhe...  
23. Februar 2021

Studieren und Arbeiten – wie geht das zusammen?

In einer Online-Infoveranstaltung am 2. März 2021 informiert die parikom gGmbH über die...