Kontaktaufnahme

"Menschenrechte?! - Wofür stehen Soziale Arbeit und Bildung in Sachsen?"

Der Fachtag richtet sich an alle Organisationen der Sozialen Arbeit und Bildung, die im Freistaat Sachsen aktiv sind. Ziel ist es, einen fach- und verbandsübergreifenden Austausch zu menschenrechtsorientierten Grundsätzen in der Sozialen Arbeit und Bildung in Sachsen anzustoßen, der in einer gemeinsam getragenen Erklärung münden soll.

Die Initiative zur Veranstaltung stammt aus der Arbeitsgruppe „Interkulturelle Öffnung und Diversität“ an der mehrere Mitgliedsorgansiationen des Paritätischen Sachsen mitwirken.

Im Mittelpunkt stehen die Fragen:

  • Wofür stehen Soziale Arbeit und Bildung in Sachsen?
  • Welche Verantwortung tragen sie mit und für Menschen, denen sie ihre Aktivitäten widmen?
  • Wie positionieren sie sich selbstbewusst im gesellschaftlichen Diskurs und gegenüber der Politik?

Programm

10.00 Uhr – 11.10 Uhr

Begrüßung

Impuls: Menschenrechte und Soziale Arbeit und Bildung
Prof. Dr. Nivedita Prasad, Alice Salomon Hochschule Berlin

Einführung in den Tagesablauf

11.10 Uhr – 11.30 Uhr

Kaffeepause und Zeit zum Austausch

11.30 Uhr – 12.30 Uhr

Speed- Dating - Fachverbände Sozialer Arbeit und Bildung stellen sich vor

Wer sind sie? Was wollen sie? Wofür stehen sie?

12.30 Uhr – 13.15 Uhr

Mittagsimbiss und Zeit zum Austausch

13.15 Uhr – 15.00 Uhr

Worldcafé – „Wofür stehen Soziale Arbeit und Bildung in Sachsen?“
Entwicklung einer gemeinsamen Erklärung

15.00 Uhr – 15.30 Uhr

Zusammenfassung Worldcafé und Ausklang


Die Veranstaltung wird durch das Projekt „Paritätische Fach- und Informationsstelle für interkulturelle Öffnung und Diversität (PariFID)“ organisiert.

Jetzt mehr erfahren...

Kosten:
Kostenlos
Anmeldung bis:
11.04.2019

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
12.04.2019
10:00 - 15:30 Uhr
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung?

Bitte sprechen Sie uns an:

0351/ 828 71 0

Aktuelles

22. Oktober 2020

Trauer um Caterina Mosemann

Völlig unerwartet verstarb zu Beginn dieser Woche unsere Regionalkoordinatorin und liebe Kollegin...  
15. Oktober 2020

Kinder- und Jugendhilfe: Seelische Gesundheit Heranwachsender stärken

Heranwachsende haben es auf dem Weg zu ihrer geschlechtlichen Identität nicht immer leicht....