Kontaktaufnahme

Ukraine-Krieg: Flucht und Zuwanderung

Informationen für Einrichtungen und Dienste der Sozial- und Bildungsarbeit

Da es bereits viele gute Informationsseiten zur Ukraine-Krise und Hilfsmöglichkeiten für Schutzsuchende gibt, wollen wir auf dieser Seite Informationen für Einrichtungen und Dienste der Sozial- und Bildungsarbeit bündeln, die Schutzsuchende aus der Ukraine begleiten.

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne auf. (E-Mail: presse(at)parisax.de)


Informationen für Geflüchtete finden Sie auf dem Portal des Bundesinnenministeriums: www.germany4ukraine.de

Der Freistaat Sachsen hat ebenfalls ein Portal mit Informationen geschaltet: www.sms.sachsen.de/ukraine-hilfe

Der Sächsische Ausländerbeauftragte bietet auf seiner Webseite eine Übersicht der Aktivitäten in den Landkreisen: https://sab.landtag.sachsen.de/de/service/hilfen/hilfe-fuer-ukrainer

Praktische Informationen (kommunale Ansprechpersonen, Netzwerke, rechtliche Hinweise) zum Ankommen in Deutschland sind auf der Webseite unseres Mitglieds Sächsischer Flüchtlingsrat e.V. aufbereitet: www.saechsischer-fluechtlingsrat.de

Bürgerinnen und Bürger können ab sofort Hilfsangebote über das Bürgerbeteiligungsportal des Freistaates Sachsen melden: https://buergerbeteiligung.sachsen.de

Eine Schwerpunktseite des Paritätischen Gesamtverbandes zur Ukraine fasst aktuelle Entwicklungen zusammen: www.der-paritaetische.de/themen/migration-und-internationale-kooperation/ukraine/

Informationen aus den Fachreferaten

32 Beiträge auf 7 Seiten
23. Mai 2022

Schüler*innen aus der Ukraine - Broschüre als Orientierungshilfe für Schulen veröffentlicht

Herausgegeben wurde die Broschüre von der Unfallkasse Sachsen. Im Mittelpunkt stehen insbesondere der Umgang mit bereits vorhandenen Ressourcen und Strukturen in Schulen, aber auch der Blick auf die Selbstfürsorge von Pädagog*innen.  
16. Mai 2022

Update 16.05.2022: Aufnahme ukrainischer Schüler*innen an Schulen in freier Trägerschaft.

Der Freistaat Sachsen organisiert aktuell die Aufnahme von geflüchteten Kindern und Jugendlichen an sächsischen Schulen. Auch Schulen in Freier Trägerschaft sind angefragt, sich an der Aufnahme von Schüler*innen zu beteiligen.  
11. Mai 2022

SAP stellt 250.000 Euro für Aktivitäten der Ukrainehilfe zur Verfügung

Mit der Ukraine-Hilfe sollen gemeinnützige Organisationen unterstützt werden, die sich z.B. um die Versorgung, Betreuung oder Unterbringung von ukrainischen Kriegsflüchtlingen kümmern.  
11. Mai 2022

Weltoffenes Sachsen fördert Kleinprojekte mit bis zu 10.000 Euro

Ab sofort können über die Richtlinie Weltoffenes Sachsen (WOS) Kleinprojekte mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden, die sich mit den Folgen des Ukraine-Krieges für gesellschaftliche Auseinandersetzung im Freistaat Sachsen befassen.  
20. April 2022

Onlinevortrag: "Beschäftigung von Mitarbeiter*innen aus dem Nicht-EU-Ausland und insbesondere aus der Ukraine"

Wenn Sie wissen wollen, was Sie bei der rechtssicheren Beschäftigung von ukrainischen Mitarbeiter*innen beachten müssen, bietet Ihnen der kostenfreie Onlinevortrag "Beschäftigung von Mitarbeiter*innen aus dem Nicht-EU-Ausland und insbesondere aus der...  

Kontakt

Sie haben Fragen und suchen die passende Ansprechperson?

Eine Übersicht finden Sie hier.