Kontaktaufnahme

IKS - Informations- und Koordinierungstelle Kindertagespflege in Sachsen

Kindertagespflege professionell individuell familiennah

Die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS) begleitet und unterstützt seit 2009 landesweit die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der familiennahen Kindertagespflege in Sachsen. Sie arbeitet nach den Grundsätzen der Vernetzung, Stärkung und Professionalisierung.

Die Kindertagespflege (KTP) ist eine familiennahe Betreuungsform vorrangig für Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren. Sie besteht als gleichrangiges Angebot neben der institutionellen Betreuung in Krippe und Kindergarten. Die KTP kann auf Wunsch der Eltern auch bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres als Betreuungsform genutzt werden. Die Betreuung erfolgt durch eine qualifizierte Kindertagespflegeperson (KTPP), das heißt durch Tagesmütter und –väter, welche neben einem absolvierten Curriculum, eine Eignung und eine Erlaubnis sowie eine individuelle Konzeption benötigen.

Weitere Informationen über die Kindertagespflege in Sachsen sowie die Arbeit der IKS finden Sie unter www.iks-sachsen.de

Kontakt:

Tel.: 0375/ 883 780 01
Fax: 0375/ 883 780 00

E-Mail: info(at)iks-sachsen.de

 

Die IKS wird gefördert durch: