Kontaktaufnahme

Ehrenamt und Beschäftigungsverhältnis im Verein

Recht praktisch (Teil 1)

Ehrenamtlich Tätige bilden in der Mehrzahl der Vereine den größten Anteil der Engagierten. In der Regel sind sie ohne die Absicht, ein Entgelt dafür zu bekommen, tätig. Allerdings haben sich gesellschaftliche Rahmenbedingungen in den letzten Jahren geändert. Das Engagement erfährt einen Bedeutungswandel. Neben dem gesetzlich festgeschriebenen Ersatz von Aufwendungen gewinnt auch die finanzielle Anerkennung von Engagement eine zunehmende Bedeutung. Was aber ist noch finanzielle Anerkennung, was ist „schon“ Beschäftigung? Zu dieser und anderen Fragen will die Online-Veranstaltung kompakt Wissen vermitteln.

Zielgruppe

Ehrenamtlich Tätige in Sachsen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, ehrenamtliche Mitglieder von Vereinsvorständen

Inhalte

• Der Vereinsaufbau mit Ehren- und Hauptamt
• Ersatz von Auslagen
• Aufwandsentschädigungen im Ehrenamt
• Möglichkeiten bezahlter, hauptamtlicher Beschäftigung im Verein
• Was unterscheidet, was verbindet Ehren- und Hauptamt?
• Versicherungen für Ehren- und Hauptamt

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

• PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und Audio (ggf. USB-Headset) und Webcam

• stabile Internetverbindung

Hinweise

Dies ist ein kostenfreies Angebot der Ehrenamtsakademie Südwestsachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Dozent*in:

Brigitte Schramm
(Management- & Organisationsberatung, Gründungsbegleitung )

Kosten:
Kostenlos
Seminar-Nr:
EA 23-04-19
Anmeldung bis:
12.04.2023

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
19.04.2023
16:00 - 18:00 Uhr
Online

Online
anmelden

+++ UNSER TIPP +++

Resilienz-Impulse für Führungskräfte
- Stabil bleiben in instabilen Zeiten
Virtuelle Module in „Espresso“-Einheiten

Infos & Anmeldung hier

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:

"Haben Sie mal ´nen Gummi?"
Jugendliche sexualpädagogisch begleiten
am 09.02. Dresden
Mehr Infos

Persönliches Budget
Grundwissen für Pädagog*innen, Berater*innen und Betreuer*innen

am 28.02. Online
Mehr Infos

Wieviel Narzissmus ist gesund? Umgang mit Persönlichkeitsstörungen
am 06.03. in Dresden
Mehr Infos

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de