Kontaktaufnahme

Erfolgreich Fördermittelanträge schreiben

Sie stehen vor der Aufgabe, einen Fördermittel-Antrag zu schreiben (z. B. bei einer Soziallotterie, einer öffentlichen Einrichtung oder einer Stiftung)?

Das Verfassen dieser Anträge fällt vielen Menschen schwer, und viele Anträge werden abgelehnt, weil die Antragstellenden Fehler machen. Ein guter Antrag entscheidet in den meisten Fällen darüber, ob Fördermittel fließen oder nicht!

 

Im Seminar beschäftigen wir uns praxisorientiert mit folgenden Themen: Wie schreibe ich einen solchen Antrag? Was ist wichtig bei der Darstellung - und was sollte ich besser nicht schreiben? Was sind typische Fehler? Welche Formalitäten muss ich berücksichtigen?

Die Veranstaltung vermittelt Tricks und Tipps für Antragstellungen, die für alle Themen und Förderer nützlich sind.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen, Geschäftsführende, Vorstandsmitglieder, Projektleiter*innen, Referent*innen, Verwaltungsmitarbeitende.
Das Seminar ist auch für Einsteiger*innen geeignet.

Inhalte

• Wie funktioniert die Vergabe von (gemeinnützigen) Fördermitteln?
• Welche Verfahren gibt es?
• Typische Formulare und Fragen in Anträgen
• Wie wählen fördernde Einrichtungen unter den Anfragen aus?
• Wie beantworte ich typische Fragen, die fördernde Einrichtungen stellen (Bedarf des Projekts, Ziele, Selbstbeschreibung, Nachhaltigkeit…)
• Was zeichnet ein Projekt aus, das gute Chancen auf eine Förderung hat (und wie präsentiere ich mein Vorhaben entsprechend)?

Methoden

Fachlicher Input, Analyse von Beispielen, Übungen

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

• PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und Audio (ggf. USB-Headset) und Webcam

• Internetanschluss (optimal sind 4 Mbit/s im Up-/Download)

 

Hinweise

Nicht behandelt werden: Antragstellungen von ausschließlich wirtschaftlich tätigen Akteuren (Wirtschaftsförderung / KMU); Forschungsanträge

Dozent*in:

Daniel Pichert
(Coach und Trainer für Fundraising, Projektmanagement und Organisationsentwicklung )

Kosten:
165 EUR
Mitglieder: 115 EUR
Seminar-Nr:
M-FB 22-03-03
Anmeldung bis:
24.02.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
03.03.2022
10:00 - 13:00 Uhr
Online

Online

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Pflegesatz- und Entgeltverhandlungen zwischen Bundesteilhabegesetz und externem Vergleich in Dresden
Mehr Infos


"Was bin ich (mir) wert?" Selbstwertstärkendes Arbeiten mit Mädchen* und jungen Frauen* in Dresden
Mehr Infos


Arbeit mit Menschen mit Fluchthintergrund - Traumasensibler Umgang mit Betroffenen und Selbstfürsorge in Dresden
Mehr Infos