Kontaktaufnahme

Fördermöglichkeiten für Digitalisierungs- und Digitalprojekte von gemeinnützigen Organisationen

Viele Organisationen haben ein großes Interesse an einer Unterstützung von Digitalisierungsmaßnahmen und Digitalprojekten – besonders seit der Corona-Pandemie. Aber häufig fehlt das Geld dafür. Die Förderung des internen Digitalisierungsbedarfs von Einrichtungen ist auch – leider – in den seltensten Fällen ein klassischer Förderzweck.

 

Die gute Nachricht ist: Es gibt dennoch viele Möglichkeiten, Gelder für Digitalisierungsprojekte einzuwerben – manchmal direkt, manchmal indirekt!

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen, Geschäftsführende, Vorstandsmitglieder, Projektleiter*innen, Referent*innen, Verwaltungsmitarbeitende

Inhalte

• Möglichkeiten und Strategien der Förderung von Digitalisierungsprojekten und -vorhaben von gemeinnützigen Organisationen,
• ausgewählte Beispiele für Förderorganisationen und -programme,
• Update über aktuelle Entwicklungen und laufende Ausschreibungen.

Methoden

Fachlicher Input, Praxis-Beispiele

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zu Themen wie Fördermittelakquise und Antragstellungen sind hilfreich

 

Technische Voraussetzungen:

• PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und Audio (ggf. USB-Headset) und Webcam

• Internetanschluss (optimal sind 4 Mbit/s im Up-/Download)

 

Hinweise

Nicht behandelt werden: Fördermittel für ausschließlich wirtschaftlich tätige Akteure (Wirtschaftsförderung / KMU); Forschungsförderung.

Dozent*in:

Daniel Pichert
(Coach und Trainer für Fundraising, Projektmanagement und Organisationsentwicklung )

Kosten:
155 EUR
Mitglieder: 105 EUR
Seminar-Nr:
M-FB 22-03-09
Anmeldung bis:
02.03.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
09.03.2022
10:00 - 12:00 Uhr
Online

Online

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Pflegesatz- und Entgeltverhandlungen zwischen Bundesteilhabegesetz und externem Vergleich in Dresden
Mehr Infos


"Was bin ich (mir) wert?" Selbstwertstärkendes Arbeiten mit Mädchen* und jungen Frauen* in Dresden
Mehr Infos


Arbeit mit Menschen mit Fluchthintergrund - Traumasensibler Umgang mit Betroffenen und Selbstfürsorge in Dresden
Mehr Infos