Kontaktaufnahme

Gute Elternarbeit

Im Spannungsfeld zwischen Einbinden und Abgrenzen

Vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft ist die Voraussetzung dafür, dass sich ein Kind in der Tagesbetreuung wohl und sicher fühlen kann. Eine gute Kommunikation, die Einbeziehung der Erziehungsberechtigten in viele Bereiche der Kita-Arbeit, viel von und übereinander wissen - das alles ist Ziel für gute Elternarbeit. Einerseits.

 

Andererseits haben die Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung einen eigenständigen Erziehungsauftrag entsprechend der pädagogischen Konzeption zu erfüllen, mit dem einzelne Eltern ggf. nicht völlig einverstanden sind. Damit ist das Spannungsfeld, sind die Gelegenheiten für mannigfaltige Dissonanzen und/oder Konflikte bereits skizziert.

 

Im Seminar wird, orientiert an den Beispielen aus dem Kreis der Teilnehmenden, lösungsorientiert an der Problematik gearbeitet.

Zielgruppe

Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen

Inhalte

• Rechtliche Grundlagen der Erziehungspartnerschaft
• Die wichtige Rolle der pädagogischen Konzeption
• Möglichkeiten der Beteiligung von Eltern
• Grundlagen gelingender Kommunikation
• Beschwerdemanagement
• Mit Konflikten konstruktiv umgehen, das Konfliktgespräch
• Grenzen der Zusammenarbeit

Methoden

Vortrag und Diskussion im Plenum

Dozent*in:

Martin Cramer
(Diplomsozialpädagoge, Selbständiger Fachberater für Kindertageseinrichtungen )

Kosten:
185 EUR
Mitglieder: 135 EUR
Seminar-Nr:
F-Kita 22-09-21
Anmeldung bis:
01.09.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
21.09.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Jahresabschlussanalyse und Berichterstattung

Mehr Infos


Seelische Behinderungen in der Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII

Mehr Infos


Frauen in Führungspositionen - Den persönlichen Führungsstil entwickeln

Mehr Infos