Kontaktaufnahme

Rechtliche Grundlagen der Dienstplangestaltung in Pflege- und Betreuungseinrichtungen

Das Seminar vermittelt die relevanten rechtlichen Grundlagen, insbesondere aus dem Arbeitszeitgesetz sowie anderen Vorschriften mit dienstplanrelevanten Regelungen unter Einbeziehung der aktuellen arbeitsrechtlichen Rechtsprechung. Diese sind die Grundlagen einer effektiven und den rechtlichen Vorschriften entsprechenden Dienstplangestaltung, z. B. in der Pflege.

Zielgruppe

Leitungskräfte aus allen Pflege- und Betreuungseinrichtungen

Inhalte

1. Systematik und Handhabung der rechtlichen Regelungen
• Gesetze des Arbeitsrechts mit dienstplanrelevanten Regelungen
• Verhältnis von gesetzlichen Regelungen und Arbeitsvertrag bzw. betrieblichen Regelungen
• Gesetzliche Öffnungsklauseln, Tarifverträge, Ausnahmeregelungen
2. Anforderungen an die Dienstplangestaltung
• Regeln und Prinzipien für die Erstellung von Dienstplänen
• Befugnis zur Dienstplanerstellung, Fristen, Formulare, Änderungen
• Beteiligungsrechte des Betriebsrates
3. Einzelne Regelungsgegenstände
• Tägliche Arbeitszeit, Pausen und Ruhezeiten
• Arbeitszeitrechtliche Behandlung von Einrichtungs- und Rufbereitschaft
• Nacht- und Schichtarbeit, Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Arbeit an Vorfeiertagen
• Arbeitszeitmodelle, Mehrarbeit, Überstunden
• Arbeitsbefreiung wegen Krankheit, Urlaub, Pflegezeit, besondere Anlässe
• Spezifische Regelungen für besondere Gruppen von Arbeitnehmern (Mutterschutz, Jugendliche)

Methoden

Vortrag mit Diskussion, Praxisbeispiele, Fallbesprechung

Hinweise

Dieses Seminar wird im Rahmen einer Kooperation des Paritätischen Sachsen e.V. und des ASB RV Leipzig e.V. angeboten. Weitere Seminarangebote des ASB-Bildungszentrums Leipzig finden Sie hier.

Dozent*in:

Dr. Thomas Auerbach
(Dipl.-Jurist)

Kosten:
175 EUR
Mitglieder: 135 EUR
Seminar-Nr:
F-A 19-11-14
Anmeldung bis:
24.10.2019

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
14.11.2019
09:00 - 16:00 Uhr
ASB Leipzig
Mattheuerbogen 6
04289 Leipzig

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de