Kontaktaufnahme

Neue Akademie stärkt Selbsthilfe in Sachsen

 

Am 06. September startet die Selbsthilfeakademie mit Weiterbildungsangeboten für Selbsthilfegruppen und -organisationen – weitere Veranstaltungen im Herbst!

Mit der neu gegründeten Selbsthilfeakademie Sachsen werden der Paritätische Sachsen und seine Tochtergesellschaft parikom ab Herbst 2019 ihr Leistungsportfolio um einen wichtigen Baustein erweitern. Es werden Unterstützungsangebote und Weiterbildungen entwickelt, die direkt auf die Bedarfe der Selbsthilfe zugeschnitten sind. Finanziert wird das Projekt durch eine individuelle Projektförderung der AOK PLUS Sachsen.

Allein unter dem Dach des Landesverbandes sind sachsenweit rund 500 Selbsthilfegruppen aktiv. Für die Umsetzung des Projektes greift der Paritätische Sachsen als Projektträger auf diese Erfahrungen und seine langjährige Kompetenz als Weiterbildungsanbieter zurück. Die künftigen Angebote sind für jedermann zugänglich und indikationsübergreifend. Sie werden in allen Regionen Sachsens angeboten und richten sich vor allem an Selbsthilfegruppen sowie deren Leiter*innen und Mitglieder. Hierbei sind ausdrücklich alle Selbsthilfeorganisationen sowie interessierte Personen herzlich eingeladen. Unter besonderer Rücksichtnahme auf die ehrenamtliche Struktur der Selbsthilfe werden die Angebote der Selbsthilfeakademie für alle Nutzer*innen kostenfrei sein.

Die ersten Weiterbildungsveranstaltungen werden im kommenden Herbst stattfinden. Zum Auftakt wird am 06. September 2019 Klaus Vogelsänger, bekannter Kommunikationstrainer und professioneller Unterstützer von Selbsthilfegruppen, inspirierende Impulse für ein lebendiges Miteinander in Selbsthilfegruppen geben.

In Kürze erfahren Sie an dieser Stelle mehr.


Fragen beantworten Ihnen gern:

Karolin Amlung
Projektleiterin
0351/ 491 66 28
karolin.amlung(at)parikom.de

Esther Golde
Projektkoordinatorin
0351 / 491 66 70
esther.golde(at)parikom.de

Kontakt

Karolin Amlung
Projektleiterin
0351/ 491 66 28
karolin.amlung(at)parikom.de

Esther Golde
Projektkoordinatorin
0351 / 491 66 70
esther.golde(at)parikom.de