Kontaktaufnahme

Teilnahmebedingungen

 

Folgend lesen Sie die Teilnahmebedingungen sowie Hinweise für die Teilnahme an Weiterbildungen der parikom GmbH im Auftrag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Sachsen e.V.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu Änderungen des Veranstaltungsortes oder auch zu einer Umwandlung von Veranstaltungen in ein digitales Format kommen. In jedem Fall informieren wir Sie rechtzeitig über die Änderungen. 

Anmeldemodalitäten

Ihre Anmeldung kann per Online-Formular, Mail, Fax oder Post erfolgen und ist immer verbindlich (Stornierungsbedingungen siehe unten). 

Für alle Seminare wird eine Mindestteilnehmerzahl kalkuliert. Ist diese bis zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses nicht erreicht, muss das Seminar abgesagt werden.  

 

Für Präsenzseminare liegt der Anmeldeschluss i.d.R. drei Wochen vor dem Seminartermin. Sie erhalten bei Präsenzseminaren i.d.R. zwei Wochen vor Seminartermin genauere Informationen zum Seminar per E-Mail, letzteres entspricht einer verbindlichen Einladung. 

Für Online-Veranstaltungen gilt ein abweichender Anmeldeschluss von einer Woche vor Veranstaltungstermin. Sie erhalten nach Anmeldeschluss eine verbindliche Einladung mit genaueren Informationen zur Veranstaltung per E-Mail. In dieser übersenden wir Ihnen einen Zugangslink, eine Meeting ID und einen Kenncode (Passwort). 

Die Nutzung des jeweiligen Zugangs ist auf diese*n Teilnehmende*n und auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Jede*r Teilnehmende benötigt eine eigene Anmeldung zur Online-Veranstaltung. Dies gilt auch dann, wenn mehrere Teilnehmende der Online-Veranstaltung von einem Computer oder einem sonstigen geeigneten Endgerät aus teilnehmen. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte oder die nicht autorisierte Nutzung durch mehrere Personen ist nicht gestattet. 

Die Online-Seminare sind ausschließlich zum vorgesehenen Termin in Echtzeit verfügbar und stehen nicht nachträglich zum Download zur Verfügung. Die Aufzeichnung von Inhalten der Online-Veranstaltungen durch Teilnehmende und deren Weitergabe an Dritte (auch auszugsweise) ist ohne Zustimmung der parikom gGmbH nicht gestattet. Falls Online-Veranstaltungen aufgezeichnet werden, teilen wir Ihnen dies im Vorfeld mit und bitten um eine Zustimmung. Es ist untersagt, Bild- oder Tonaufnahmen der Online-Veranstaltungen mittels technischer Hilfsmittel aufzuzeichnen, auszulesen, zu kopieren oder weiterzuverarbeiten. 

Die maximale Teilnehmerzahl liegt üblicherweise bei 20 Personen, für viele Veranstaltungen wird jedoch aus inhaltlichen und methodischen Gründen eine geringere Maximalzahl festgelegt.

 

Teilnahmebeitrag / enthaltene Leistungen

Der Teilnahmebeitrag umfasst die Teilnahme an der Veranstaltung, den Erhalt von Teilnehmerunterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen Pausengetränke und Obst (bei Veranstaltungen in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen Sachsen zusätzlich die Benutzung der Tiefgarage).
Mittagessen oder Übernachtungen sind nicht im Teilnahmebeitrag enthalten – selbstverständlich sind wir bei Bedarf gern bei der Suche nach geeigneten Möglichkeiten behilflich. Abweichende Regelungen werden entsprechend benannt.

Die Rechnung über den Teilnahmebeitrag wird i.d.R. im Nachgang versendet, wir bitten um Überweisung des Teilnahmebeitrages innerhalb der genannten Frist.

Rabatte

Werden von einem Träger mehr als ein(e) Mitarbeiter(in) für ein Seminar angemeldet, werden auf den jeweiligen Teilnahmebeitrag folgende Rabatte gewährt (nur bei Anmeldung bis zum Anmeldeschluss!):    

2 Teilnehmende                     5 % Rabatt

ab 3 Teilnehmende                10 % Rabatt

Bei besonderen Veranstaltungsformaten (z.B. Seminare für Freiwilligendienst, Groß- oder Infoveranstaltungen) können leider keine Rabatte gewährt werden. 

Unterschiedliche Rabatte bzw. Rabattaktionen sind grundsätzlich nicht kombinierbar.

Änderungen / Stornierung

Eventuell notwendige Stornierungen müssen schriftlich (Mail, Fax, Brief) erfolgen.
Bis zum Tag des Anmeldeschlusses sind Stornierungen kostenfrei. Ab Ablauf der Anmeldefrist sind 50%, am Veranstaltungstag der gesamte Teilnahmebeitrag zu zahlen.

Eine Ersatzbenennung von Personen ist jederzeit kostenfrei möglich!

Ein eventuell notwendiger Austausch von angekündigten Referent*innen bleibt für Einzelfälle vorbehalten. Sollte ein Seminar kurzfristig abgesagt werden müssen, erhalten Sie bereits überwiesene Teilnahmebeiträge erstattet, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Bitte beachten Sie die gesonderten Regelungen und Stornierungsbedingungen von Inhouse-Schulungen.

Inhouse-Schulungen

Nahezu all unsere Seminare können Sie auch als Inhouse-Schulungen anfragen.Wir erstellen Ihnen gern ein schriftliches Angebot. Nach Ihrer schriftlichen Bestätigung gilt die Inhouse-Schulung als feste Buchung. Mit der Anforderung des Inhouse-Angebots werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt.

Eine schriftliche Stornierung ist bis zu 6 Wochen vor Beginn möglich. Es werden 15 % des Angebotspreises als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Erfolgt der Rücktritt nach dieser Frist werden 100% der im jeweiligen Angebot festgelegten Schulungskosten fällig.

Terminverlegungen sind grundsätzlich möglich und werden je nach Aufwand berechnet. Sich daraus ergebende etwaige Ansprüche der Dozent*innen werden weitergegeben.

Hygienehinweise

Wir setzen die jeweils aktuell geltenden Hygieneauflagen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnungen um. Es ist uns wichtig, Ihnen auch weiterhin qualitativ hochwertige Veranstaltungen und gleichzeitig einen hohen Schutz für alle zu bieten. Aus diesem Grund passen wir auch die Platzkapazitäten in den Präsenzseminaren dem coronabedingten Infektionsgeschehen an. Alle Informationen für Ihren Veranstaltungsbesuch finden Sie im Downloadbereich.

Datenschutz

Die Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Webseite in der Veranstaltungsanmeldung zur Verfügung stellen, verwenden wir für folgende Zwecke (nach Artikel 6 Abs. 1 b der DSGVO auf der Basis der von Ihnen freiwillig ausgefüllten Veranstaltungsanmeldung):

  • zur Kontaktaufnahme mit Ihnen
  • zur Beantwortung konkreter Anfragen
  • zur Durchführung der konkret gebuchten Veranstaltung (für Teilnehmer*innenunterlagen, Abrechnung der Teilnahmegebühr)

Die von Ihnen gemachten Angaben werden hausintern zu den benannten Zwecken gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen des für die Durchführung der jeweiligen Veranstaltung notwendigen Umfangs. Datensparsamkeit und der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sind hierbei ausschlaggebend.
Mit der Anmeldung stimmen Sie der genannten Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu. Für Auskünfte zu den über Sie bei uns gespeicherten Daten, sprechen Sie uns bitte an.
Nähere Informationen zu unseren Datenschutzregelungen lesen Sie auf der Seite Datenschutz.

Ergänzende Datenschutzhinweise für Online-Veranstaltungen

Im Rahmen der Nutzung unserer Videokonferenzsysteme werden personenbezogene Daten verarbeitet. 

Zoom

Die parikom gGmbH hat bei der Registrierung des genutzten „Zoom“-Accounts einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Zoom geschlossen. Mit dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen von Zoom werden automatisch alle unter www.zoom.us verlinkten Dokumente in dieses Vertragsverhältnis einbezogen.

Vitero Inspire  

Die parikom gGmbH hat einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Vitero abgeschlossen. Dazu siehe: www.vitero.de.

Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie ein Widerrufsrecht. (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) 

Sie können Ihre Vertragserklärungen innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich (E-Mail, Fax, Brief) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Kenntnisnahme dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist die rechtzeitige Absendung des Widerrufs ausreichend.  

Der Widerruf kann formlos an uns gesendet werden. Um eine Zuordnung herzustellen, muss darin eindeutig erkennbar sein, welchen Vertrag Sie widerrufen möchten.  

Richten Sie Ihren Widerruf an: parikom gGmbH, Am Brauhaus 8, 01099 Dresden, E-Mail-Adresse: weiterbildung@parisax.de


Sie haben Fragen oder Hinweise?

Bitte sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Team Weiterbildung
Tel.: 0351 - 828 71 431
E-Mail: weiterbildung@parisax.de